nudeln mit zucchini-minzsoße

31/08/2011

oh, ich liebe dieses bild : )
das rezept ist frei nach dem cover der letzten köstlich-vegetarisch nachgekocht.. : )

in etwa so: nudeln kochen, zuchhini klein schneiden und in wenig wasser halbweich dünsten. einen teil zum garnieren aufheben, den rest mit hafersahne, minze und gewürzen pürieren. wenn gewünscht nochmal erwärmen. nüsse (hier macadamias) hacken und mit ahornsirup karamellisieren. anrichten, fertig.

 

4 Antworten to “nudeln mit zucchini-minzsoße”


  1. sieht einfach superlecker aus! wird möglichst bald nachgekocht :)

  2. Ullie Says:

    mmhhhh… lecka! wo hast du denn die macadamias her?

    • kati Says:

      die gibts eigentlich in jedem bioladen : )
      ob gesalzen/geröstet oder nicht ist in dem fall ja eigentlcih egal, also sollte es kein problem sen da ranzukommen..
      liebe grüße


  3. Ein wirklich gelungenes Bild! Gerade da ich selbst so oft damit zu kämpfen habe den richtigen Blickwinkel für meine Bilder einzufangen, weiß ich wie sehr einen wirklich gute Bilder freuen können. Aber nicht nur das Bild ist wirklich schön geworden, auch das Gericht klingt sehr lecker. Da läuft mir das Wasser direkt im Mund zusammen;)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 40 Followern an

%d Bloggern gefällt das: