rhabarberkompott

16/05/2010

es wird sommer oder zumindest versuchen wir uns das einzureden.
und wenns draußen mal wieder stürmt und schneit machen wir einfach rhabarberkompott mit vanillepudding und freuen uns auf die zeiten in denen es mehr als 5 grad  hat.
das hilft, versprochen

man braucht:

rhabarber
wasser
ahornsirup
vanillepudding nach packungsanweisung mit sojamilch zubereitet

den rhabarber klein schneiden und in einem topf der etwa 1-2 cm mit wasser bedeckt ist zum kochen bringen. so lange köcheln lassen bis der rhabarber weich ist. ausschalten und mit ahornsirup süßen.
das ganze mit dem pudding zusammen servieren .

die augen schließen und vom sommer träumen.

Eine Antwort to “rhabarberkompott”

  1. bianca Says:

    ach, simples kann so lecker sein..
    ich liebe rhabarber
    rhabarber rhabarber rhabarber🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: