chocolate tarte

16/08/2010

gibt’s eigentlich was besseres als warmen schokoladenkuchen mit sahne? ähm, mal kurz überlegen…nein, ich glaube nicht.
nachdem sojasahne aber eher bescheiden schmeckt, ist die richwhip-sahne auf kokosfettbasis fast sowas wie ein kleines wunder. die sahne lässt sich wunderbar aufschlagen, und auch wenn der preis mit fast 6 € pro 225g absolut überteuert und unverhältnismäßig ist, lohnt es sich wirklich für besondere gelegenheiten.

die sahne ist sehr fettig und süß, hier gilt die ausrede pflanzliche sahne hat weniger fett leider nicht mehr.aber sie schmeckt so unglaublich lecker und passt einfach wunderbar zu dieser chocolate-tarte.
oder als erdbeerbisquit- oder windbeutelfüllung, oder…
bloß nicht zu lange darüber nachdenken

so geht’s:

125g margarine
120g zucker
3x ei-ersatz (am besten von orgran)
vanille
200g mehl
1 pck backpulver
1 tl natron
20g kakao
salz
150ml sojamilch
schokostückchen

1 packung richwhip sahne (z.b. über radix)

einen rührteig herstellen und in eine gebutterte form füllen.
bei 180°C umluft etwa 30 min backen

noch warm mit der aufgeschlagenen sahne servieren.

5 Antworten to “chocolate tarte”

  1. mihl Says:

    Nein, Du hast Recht. Da gibt es nichts besseres. Man kann so eine Kokossahne übrigens auch selbermachen. Ich glaube, da muss man nur eine Packung Kokosmilch in den Kühlschrank stellen und später die fette Masse, die sich oben abgesetzt hat aufschlagen.

    • kati Says:

      danke für den tipp! werd ich nächstes mal ausprobieren.
      auch wenns vielleicht nicht ganz so gut schmeckt, billiger ist es auf jeden fall.
      kati

  2. Vero Says:

    Ich würd den Kuchen auch ohne sahne essen, der sieht sooo gut aus…

    • vegananie Says:

      hab ihn leider auch nicht probiert nächstes mal melden wir uns an! mit oder ohne sahne

      • kati Says:

        jetzt weiß auch jeder wieso die photos so grausam snd, weil du nicht da warst..
        ich mach ihn demnächst echt nochmsl und dann machst du gscheite fotos, ge?❤


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: