hefeteig süß

22/08/2010

ok, irgendwie ist es schon lächerlich hier ein rezept für hefeteig zu posten. aber ich hab keine lust das jedes mal wieder abzuschreiben.
also hier mein persönliches lieblingsrezept für süßen hefeteig.🙂
der klappt immer und man kann ihn echt für alles nehmen:

500g mehl
80g margarine
80g zucker
250ml sojamilch
1 würfel frischhefe oder 1 pck trockenhefe
salz

das mehl in eine schüssel sieben, zucker und salz dazu und die weiche margarine  in stückchen reinschneiden.
die sojamilch kurz erwärmen, mit einem kleinen teil die hefe glatt rühren und zusammen mit der restlichen sojamilch in die schüssel schütten.
dann erst mit einem holzlöffel grob vermischen und zum schluss mit den händen ordentlich kneten.
das kann  einige zeit dauern, aber durchhalten und so lange kneten bis der teig gar nicht mehr klebt.
dann mit einem geschirrtuch abdecken und an einem warmen ort gehen lassen.
im idealfall: 1/2 -1 h gehen lassen, durchkneten und nochmal 1/2 h gehen lassen, nochmal durchkneten und verarbeiten.

2 Antworten to “hefeteig süß”

  1. Verena Says:

    Endlich mal wieder Hefezopf! Das Rezept klingt toll und werd ich sicher bald mal ausprobieren!


  2. […] angesetzt. (tolles veganes Rezept von hier) Teig ausgerollt die ausgeschnittenen Weckmänner bepinselt Rosinen angedrückt fertig Und soooo […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: