veganes osterlamm

28/04/2011

irgendwie dachte ich dass wenn die prüfungen erstmal vorbei sind ich alle zeit der welt habe, aber es kommt ja immer anders als geplant und so hatte ich vorm urlaub nicht mal zeit meine kulinarischen ostersachen zu posten. deswegen erst jetzt ein paar impressionen vom garantiert tierleidfreien osterlamm. : )
das rezept ist ein einfacher marmorkuchen, den ich demnächst nochmal posten werde, versprochen
die lämmchen gabs dann am „veganen osterfest“ in der  münchner fußgängerzone, organisiert von der münchner basisgruppe der veganen gesellschaft deutschland; die bilder folgen demnächst, genauso wie die vom veganen osterbraten.

4 Antworten to “veganes osterlamm”

  1. Rosa Says:

    das sieht irklich gut aus🙂
    woher hast du denn die lammform?

    • kati Says:

      danke, ich hab die form aus dem internet, das war wirklich ganz einfach, ich habs mir viel schwieriger vorgestellt : )

  2. Isabelle Says:

    Kurz vor Weihnachten beginnen wir dann schon ein mal mit der Planung von Ostern 2012 ;-)) Neeeeiiiiiiiin, wir gucken gerade alte Fotos und wunderten uns, ob wir die gebackenen Lämmchen nun wohl auch vegan hinkriegen. Wärst Du so lieb einmal das Rezept vom Marmorkuchen, mit dem das geklappt hat, zu posten? Lieben Dank von Toni und Isabelle aus Zürich


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: